Sonntag, 2. Februar 2014

Zwischenarbeiten

An diesem trüben und nassen Sonntag machen wir einen gemütlichen Sofa-Tag und ich berichte Euch mal kurz, welche Arbeiten wir diese Woche erledigt bzw. angefangen haben.


Mein Papa hat mit dem Bagger den großen Erdhaufen etwas verteilt, 
so kann man etwas besser erkennen, wie groß unser Garten einmal sein wird.






Hinter der Halle (momentan ja nur das Fundament vorhanden) soll unser Holz gelagert werden.
Hier mussten L-Steine gesetzt werden, auf denen später dann auch der Zaun befestigt wird. 







Hier müssen wir einige Abstufungen machen, da der Garten sonst viel zu hoch wird.




Dann wurden noch alle Regenwasserrohre gespült und die Zisterne sauber gemacht.




Die Fläche beim Carport wurde noch etwas aufgefüllt und festgerüttelt. 




Natürlich musste Timo dann gleich noch testen ob unser Auto auch Platz hat.



Wünsche Euch nun noch einen schönen Sonntag 
und bis bald.
Jutta

Kommentare:

  1. Hey Jutta,

    ich bin erst durch Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog auf deine Seite gestoßen!
    Wow, Euer Bauvorhaben gefällt mir richtig gut! Im Prinzip ja ähnlich wie unseres, aber das mit der Pergola sieht klasse aus. Hätte ich auch gerne, aber leider wird unser Geldbeutel gerade immer schmäler und irgendwo ist erstmal Schluß.
    Uns gefällt´s trotzdem.
    Ich nehm Dich auf jeden Fall in meine Leseliste mit auf und werd öfters vorbeischauen!!
    Lg,
    Yvonne
    (die sich immer freut, wenn sie neue Schwedenhäuser entdeckt!!)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Ich habe dich eben erst gefunden und bin gespannt auf dein Blog und euer Traumhaus! Viel Erfolg (mit Blog und Haus)!

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  3. ..aber ich kann dir nicht folgen.. oder doch?! Liegts am google+? Das hab ich leider nicht.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    liebe Yvonne, ja das mit der Pergola war mein großer Wunsch, da wir viel und gerne draußen sind und gerne grillen und und und.
    Deshalb auch so viel Eigenleistung.
    Liebe Kati, ich kenn mich da noch nicht so gut aus, aber ich schau mal nach ob ich was finde, wie das alles funktioniert.
    Und danke für Eure lieben Kommentare.
    In der letzten Februar-Woche müsste unser Haus kommen, bekommen am Dienstag oder Mittwoch den genauen Termin.
    Ich könnt im ganzen Haus herum springen vor Freude :-)

    Viele liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen