Sonntag, 24. August 2014

Zaun, Pergola und Terrasse

Hej,
endlich, der Zaun ist fertig. 
Jetzt fehlen nur noch die Türen. 

Da ich Mails erhalten habe, mit der Frage wo wir den Zaun gekauft haben, möchte ich Euch sagen, wir haben die ganzen Pfosten, Querriegel und Zaunbretter komplett selbst zugesägt. Ich weiß auch nicht ob es einen Zaun so zu kaufen gibt.
 






Wir haben auch schon begonnen dem Zaun sein weißes Gewand zu geben. 
Ich habe einfach mal angefangen mit einem Roller und einem Pinsel, aber das ist wirklich extrem zeitaufwendig und anstrengend. Meine Schwägerin Anja hat mir auch noch geholfen, aber wir werden den Zaun jetzt definitiv spritzen. Mein Mann Timo hat es auch schon ausprobiert und es geht recht gut, spart Zeit und Kraft.






Aber bevor wir mit dem Zaun weitermachen können, müssen wir erst mit der Pergola und der Terrasse fertig werden. 
Meine Schwägerin Anja und ich haben das Terrassenholz schon von allen Seiten einmal eingeölt, der Zweitanstrich folgt, wenn das Holz festgeschraubt ist.





Wir haben das Terrassenholz von einer Schreinerei gleich in unserer Nähe. 
Es ist Douglasienholz und eine richtig gute Qualität zu einem guten Preis.


Am Freitag haben Timo und mein Papa begonnen die Pergola aufzubauen und es ging besser und schneller als wir gedacht hatten.

Auflage für die Dachbalken

Pergola

Die Terrasse hat nacher ca. 62qm. Sie geht von hier ...


... bis hier ums Eck.
 


Die Dachbalken werden ausgerichtet und danach verschraubt.


Die Pergola steht.
Hier kommt dann noch ein regendichtes Dach darauf.



Am Samstag ging es dann weiter.
Zuerst wurden die Geländer für die Pergola befestigt und die Vorbereitungen für die Terrassenunterkonstruktion erledigt.


Unsere Papa´s


Ich finde es jetzt schon richtig schön.
Die Pergola und die Geländer werden noch in Weiß gestrichen. Leider geht es bei der Pergola erst nächstest Jahr, da sie imprägniert ist und hier die Farbe noch nicht halten würde.
 




Ja, wir sind sogar noch dazugekommen einige Terrassenbretter anzuschrauben.






Leider fing es dann wieder ganz schön an zu regnen und es geht am Montag erst wieder weiter.
Aber ich bin richtig stolz auf das Ergebnis.
 


Blick aus der Terrassentür.


Unsere Hunde freuen sich auch schon auf die Terrasse. 
Momentan liegen sie sehr gerne, vorallem wenn die Sonne scheint, aud der Eingangsveranda.

MOJO

BENJI

Wünsche Euch noch einen schönen Sonntagabend !!
Herzlichst Jutta !!



Kommentare:

  1. ich find ihr seit der absolute Hammer.... ja ja ja
    ihr gebt Gas und habt eine Energie, das ist nicht zu glauben. Wunderschön, hochgradig kreativ und mit cleveren Idenn muss es nicht immer das teuerste sein. Die Pergola gefällt mir sehr gut, ich lieg meinem Mann schon seit über einem Jahr in den Ohren, weil ich den restlichen Freisitz gerne auch mit einer Pergola möchte. Mein Traum- ein "Day-Bed" aufgehängt und mit wildem Wein und/oder Clematis überwachsen lassen... hach ein Traum... Es sieht bei euch jetzt schon so wunderbar aus... die Wildblumen-Mix vor dem Haus unglaublich schön. Schade, wohnt ihr so weit, ich würd gerne mal bei euch reinschauen und ein Gläschen Wein auf der tollen Veranda schlürfen...
    Habt es fein, weiterhin viel Energie und ganz liebe Grüssle aus dem Valnöt-Hus
    Franziska & Rasselbande

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Franziska,
      vielen Dank für die lieben Worte, dass spornt einen dann wieder richtig an, wenn die Energie zu Ende geht.
      Ja, so ein "Day-Bed" finde ich auch wunderbar, zum Träumen.
      Ich trinke leider keinen Wein, aber für dich würde ich einen besorgen :-)
      Alles Liebe Jutta

      Löschen
  2. Liebe Jutta,
    das wird ja immer schöner bei euch, seufz. Wahnsinn, wie schnell ihr voran kommt. So eine traumhaft große Terrasse, ich bin sehr gespannt, wie es dann fertig aussehen wird.
    Ich wünsche euch weiterhin so gutes Vorankommen.
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birthe,
      ja wir sind auch ganz erstaunt wie weit wir in so einer kurzen Zeit schon gekommen sind. Bis nächstes Jahr möchten wir auch den Garten angelegt haben. Mal sehen wie weit wir kommen.
      Ganz liebe Grüße Jutta

      Löschen
  3. Liebe Jutta,
    mir fehlen die Worte. Wiiiiiie schön wir das??????!!!! Wow.
    Wir sind schon drei Jahre im Haus, haben einen Garten um uns.... aber genau das, was Du heute zeigst, das fehlt uns noch. Die Terrasse (der Boden steht sogar schon!) muss noch überdacht werden, und ich weiß einfach nicht, wie man es richtig macht, weil unser Haus ja nur ein Stockwerk hat. Dank Deiner Fotos, kann ich es mir jetzt besser vorstellen.

    GVLG Bine

    I love your home!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bine,
      freut mich wenn dir die Bilder geholfen haben. Ich kann es kaum erwarten bis die Pergola und die Terrasse fertig sind. Vielleicht wird der Herbst noch richtig schön, damit wir es dann dieses Jahr auch noch nutzen können. Mal sehen.
      Euer Garten ist aber auch der absolute Traum und vorallem deine Bilder.
      Wünsche Euch alles Liebe Jutta

      Löschen
  4. Liebe Jutta!
    Ich bin wieder mal verblüfft, was Ihr alles in der kurzen Zeit schafft. Danke für die Bilder von Eurer Pergola. Wir überlegen auch, ob das nachträglich möglich ist. Dank deiner Bilder haben wir jetzt eine Idee, wie's gehen könnte.
    Übrigens - du hast eine nette Schwägerin. Mit Hilfe geht alles gleich viieeel leichter.
    Bei uns geht's nächste Woche los - das Bundesdenkmalamt kommt und sucht nach verborgenen Schätzen ;-). Bin gespannt, ob sie was finden...
    Liebe Grüße, Ingeborg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingeborg,
      vielen lieben Dank für deinen Kommentar.
      Da bin ich auch gespannt ob sie etwas finden. Ist ja ganz schön spannend.
      Wünsch dir alles Liebe Jutta !!

      Löschen
  5. Hallo Jutta!
    Ihr habt wirklich ein wahnsinnig schönes Haus! Ich wäre froh, wenn es endlich für meine heiß ersehnte Eigentumswohnung reichen würde! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Sonja.
      Nicht aufgeben, Wünsche erfüllen sich, drück dir die Daumen !!!
      Alles Liebe Jutta !!!

      Löschen
  6. Hallo Jutta,
    sieht toll aus. Mein Mann und ich konnten letztes Jahr alles bei Euch ansehen. Wir sind das Ehepaar aus der Nähe von Stuttgart.
    Unser Haus steht jetzt seit 4 Wochen auch schon, morgen kommt der Estrich rein.
    Zu der Terrasse würde mich interessieren, wo Ihr das Terrassengeländer gekauft habt. Ich hab schon alles abgesucht, aber so eins mit einem Querbalken als Geländer habe ich noch nicht gefunden.
    Auf meinem Blog kannst Du Dir Fotos von unserem Haus anschauen.

    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß in Eurem Haus!
    Carmen Dornberg
    http://scrapelicious.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej liebe Carmen,
      wir können uns natürlich noch an Euch erinnern.
      Schön das es bei Euch so gut läuft, auf deinem Blog schaue ich gerne vorbei.
      Das Geländer unserer Terrasse haben wir aus Schweden, es ist mit unserem Haus mitgekommen,
      da wir wollten das es gleich aussieht wie an der Eingangsveranda.

      Ganz liebe Grüße an Euch.
      Jutta !!

      Löschen
  7. Alles sieht schön aus. Und die Hunde sind am schönsten :) Ihr Holzzaun passt perfekt zum Haus und zur Terrasse. Es ist kaum zu glauben, dass ihr alles selbst gemacht habt. Die Terrasse und die Pergola stellen ein perfektes Ganzes dar. Beruflich beschäftige ich mich mit Metallzäunen, allerdings bin ich von Holz wirklich begeistert.
    Viele Grüße, Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex,
      freue mich sehr das dir alles so gut gefällt. :-)
      Ja, manchmal wenn ich die Bilder wieder so durchschaue, kann ich es selbst kaum glauben,
      was wir alles selbst geschafft haben.
      Ganz liebe Grüße.
      Jutta

      Löschen
  8. Hallo Alex!
    Sie können sich sicher fühlen. Es ist Edelstahl, nicht wahr?

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, ich habe eine Frage zu euer wirklich hübschen Pergola. Es scheint so, als ob ihr diese an der Hausfasade befestigt habt. Wurde da die Wand in dem Bereich während der Bauphase verstärkt? Oder habt ihr die einfach an der Holzfasade angeschraubt? Wir möchten an unseren Haus auch eine Terrassenüberdachung bauen aber sind noch auf der Suche nach einer Sinnvollen Lösung.
    MfG René

    AntwortenLöschen