Donnerstag, 29. Januar 2015

Ein paar Bilder ...

Da es jetzt draußen doch noch etwas winterlich ist, hier und da mal etwas mehr oder weniger, möchte ich Euch noch ein paar Bilder, die beim Besuch vom Fotografen entstanden sind, zeigen.
Die Bilder sind an zwei verschiedenen Tagen, mal bei Sonne, mal als es geschneit hatte und bei Nacht entstanden.


















Wohnbereich 










Mit der Weihnachtsbeleuchtung





Herzlichen Dank an Dietmar Dietrich von www.i-pix.eu .

Wünsche Euch allen noch eine schöne Restwoche und bis demnächst. 
Alles Liebe Eure Jutta !!!

Sonntag, 25. Januar 2015

** Vichy Karo **

Vor einiger Zeit hatte ich ja geschrieben, dass ich bei meinem Bruder 
( www.gartendekoration-walser.de ) Vorhangstangen in Auftrag gegeben hatte, diese waren nun letzte Woche fertig geworden und ich konnte es nicht erwarten die Stangen zu befestigen und meine Vorhangschals zu nähen und hier kommt das ERGEBNIS .......




In der Küche.
Leider wirkt es auf den Bildern nicht so schön, wie wenn man davorsteht :-(



Mir gefallen die Vorhangstangen wunderbar. 
Als Endstücke habe ich mich für die Kugeln entschieden 
und die Stange selbst sollte einfach glatt sein.












Im Essbereich.
Die Vorhangstangen sind aus Schmiedeeisen und in Weiß lackiert.












Wohnzimmer








Also ich bin mit meinem Ergebnis sehr zufrieden, bin keine TOP-Näherin und meist denke ich viel zu kompliziert, aber irgendwie klappt es dann doch immer so, dass ich damit zufrieden sein kann. 
Ein bisschen Stoff verändert das Gesamtbild doch ganz schön (hätte ich nicht gedacht) und es sieht vorallem  nicht mehr so leer aus. So wird es nach und nach immer gemütlicher und wohnlicher :-)


Hoffe es hat Euch gefallen und wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntag !!


Ach, kurz nach Weihnachten war noch der Fotograf bei uns und hat Fotos vom Haus gemacht, einen kleinen Auszug davon zeige ich Euch beim nächsten Post.

Ganz liebe Grüße Jutta !!


Dienstag, 13. Januar 2015

Ein bisschen FRÜHLING ...

... ist übers Wochenende bei uns ins Haus eingezogen.
Da es am Samstag so schön Wetter war und die Sonne die Temperaturen auf 15 Grad brachte, obwohl es trotzdem noch sehr stürmisch war, musste ich los und etwas Frühling ins Haus holen. 



Auch heute war es wieder ein wunderschöner sonniger Tag mit 12 Grad. Da hat man sich doch schnell vom Winter und der Weihnachtsdekoration verabschiedet (obwohl ich diese Zeit liebe). Es ist alles nun wieder so leer, sehr hell und man hat irgendwie das Gefühl das etwas fehlt. Genau richtig um alles schön frühlingshaft zu dekorieren. Leider gibt es an der Sonne und dem vielen Licht das hereinscheint auch einen großen Nachteil, man sieht allen Staub, obwohl man gefühlte 100Mal darüber wischt und die Fenster hätten es auch schon wieder nötig. :-( 
Na Ja, wird auch noch alles erledigt.


Die Blumentöpfe habe ich nur mit Zwiebelblumen bepflanzt, 
bisschen Moos dazu und eine schöne Spitzenborte befestigt, fertig.


Auch mein Fensterchen wurde von der Weihnachtsdekoration befreit 
und bekam ein paar Federchen ab.
 


In der Küche das Gleiche. 
Im Hintergrund könnt Ihr vielleicht erkennen, dass wir unsere Holzvertäfelung hier nun fertig haben. Es gefällt mir sehr gut und auch die restlichen Lücken sind verblendet und die Spülmaschine ist nun auch endlich befestigt.







Die alte Waage hatte ich mal auf einem Flohmarkt gefunden und mein Mann Timo hat sie wieder schön gemacht und Rot an gesprüht.


Ein paar Tulpen dürfen natürlich nicht fehlen.




In der Diele wurde es auch etwas Frühling.




Die Sachen habe ich alle in einem meiner Lieblingsdekogeschäften gefunden, in das ich sehr gerne gehe, hier geht man nie mit leeren Händen nach Hause. Und Schmetterlinge liebe ich in allen Farben, Formen und Materialien.





Darunter stelle ich mir einen weißen Konsolentisch vor, habe aber leider noch keinen gefunden der mir richtig gut gefällt und der dann auch passt. 
Auf der Seite unter der Treppe wünsche ich mir so ein wunderschönes Zweier-Bänkchen an die Stelle des Küchenwagens. 
Wird sich alles finden, nur nichts überstürzen.




So, nun sind wir am Ende und das ist mein erster Post dieses Jahr :-)
Ich hoffe Ihr hattet alle einen guten Start und wünsche Euch noch eine tolle Woche.

Alles Liebe Jutta !!!