Donnerstag, 29. Oktober 2015

Rückblick "Tag der offenen Tür 2015"

Nun mit ein paar Tagen Abstand, konnte ich diesen wirklich gelungenen Tag Revue passieren lassen. Es waren so viele liebe Besucher zu gast, einige mit einer richtig weiten Anreise, es gab tolle Gespräche und mit so viel Lob, welches ich über den ganzen Tag verteilt bekam, konnte ich kaum umgehen. Ich freue mich wirklich von ganzem Herzen, dass unser Schwedenhaus so positiven Zuspruch bekommen hat und sich die Besucher gleich wohlgefühlt haben, manche wären am Liebsten gleich eingezogen :-)



Die Wiese vor unserem Haus wurde kurzerhand zu einem Parkplatz umfunktioniert, welcher dann auch immer gut voll war. Insgesamt waren über den Tag verteilt um die 200 Besucher um und in unserem Schwedenhaus zu besuch.







Auch der wunderschöne Curry & Cake Imbiss kam super an und das Essen war wirklich sehr lecker, hab ich zumindest gehört, selbst kam ich kaum dazu es zu genießen.









Zuerst möchte ich euch zu einem kleinen Rundgang um unser Haus einladen.
Wir beginnen am Rosenbogen ...








 ... und dann in Richtung Eingangsveranda (ich liebe sie).






















Für Abends hat mein Mann extra einen Grill mit Feuerschale aufgebaut, 
es geht doch nichts über ein schönes Lagerfeuer.






Vorbei am Beerengarten ...








... kommt man auf unsere große Holzterrasse mit überdachter Pergola, 
unserem Lieblingsplatz im Freien.










Jetzt möchte ich Euch herzlich ins Innere unseres Schwedenhauses einladen ...

... wir beginnen in der Diele, dem Eingangsbereich.










Rechts durch die Türe kommen wir in unsere offene Küche ...












Von hier aus hat man einen schönen Blick auf den Eßbereich und kann sich auch beim Kochen mit der Familie und Gästen unterhalten.














Das Wohnzimmer ist auch schon zu erkennen, aber zuvor geht es noch an meinem Lieblingsschrank vorbei, an dem sich unsere Besucher Informationsmaterial über Rörvikshus mitnehmen konnten.






Ein großes Sofa mit vielen Kissen um es sich gemütlich zu machen ...







... und für kuschelige Tage gibt es natürlich noch einen Holzofen.






Der letzte Raum hier unten, den ich euch zeigen möchte, ist unser Gäste-WC. 
Es gibt ganz liebe Menschen, die es so gemütlich finden, dass sie am Liebsten nicht mehr rauskämen ;-)






Auch hier durfte ein selbstgestaltetes Lämpchen Einzug halten.







Vorbei an unserem Hundeplätzchen ...






... gelangt man über die traumhafte Holztreppe nach oben in den Allroom, d
er immer sehr hell und freundlich wirkt 
und ab und an für ein kleines Nickerchen oder einen gemütlichen Tag, 
zum Zeitschriften-Stöbern genutzt wird.









Im Schlafzimmer hängt nun endlich auch ein wunderschöner Vorhang, 
der es für mich noch wohnlicher macht.













Blau und Weiß bedeuten für mich Ruhe und Entspannung, 
deshalb habe ich das Schlafzimmer, 
sowie auch das Badezimmer in diesen Farben geplant und gestaltet.












Die wundervolle Abendstimmung möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.





















Hoffentlich habt Ihr durchgehalten bis zum Schluß :-), 
denn wir möchten uns noch von ganzem Herzen 
bei den vielen Gästen für Ihren Besuch bei uns bedanken. 
Es war ein unglaublich schöner Tag !

Auch bei unseren tollen Helferinnen und Helfern, 
ohne die dieser Tag nicht möglich gewesen wäre, 
möchten wir uns nochmals ganz arg bedanken, Ihr wart super !!

Ganz besonders dankbar sind wir auch Rörvikshus Schweiz
besonders Herrn und Frau Alfons und Conni vom Vita Hus für die großen Unterstützung an diesem Tag und natürlich Herrn Nilsson Rörvikshus Deutschland und Schweden.



Wir wünschen euch allen noch eine schöne Woche und bis bald !!
Jutta und Timo


P.S.: Fast hätte ich vergessen mich bei der Sonne zu bedanken, sie hat es wirklich sehr gut mit uns gemeint an diesem Tag. Dankeschön ;-)

Liebe Conni, vielen Dank auch für die wunderschönen Fotos, die du gemacht hast. :-)