Sonntag, 17. Januar 2016

Schneegestöber und Sonnenschein

Mein erster Post in diesem Jahr und ich werde Euch heute mit einer Bilderflut überrollen.
Ich konnte mich einfach nicht entscheiden welche Bilder ich Euch zeigen sollte und deshalb kamen so gut wie fast alle auf meinen Blog.

Wünsche Euch viel Freude beim Ansehen und hoffentlich gefallen Euch die Bilder !


*******************************


Auch uns hier im Süden Deutschlands hat nun der Schnee erreicht, 
zwar nicht in großen Mengen, aber es ist zumindest etwas weiß geworden. 
Ich finde es schön und auch etwas entspannend den tanzenden Schneeflocken zu zuschauen, am Schönsten ist es, wenn es so richtig dicke große Flocken schneit. 







 







Heute war von Schneegestöber bis Sonnenschein alles dabei.






















Unser Tannenbaum von Weihnachten bekam nun noch seine zweite Aufgabe, 
er dient jetzt als Futterbaum für die Vögel. 
Ich hatte das vor Jahren mal in einer Zeitschrift gesehen 
und fand es eine wundervolle Idee und gleichzeitig auch noch eine schöne Deko.






Ein paar Formen des Vogelfutters habe ich mit Kokosfett selbst gemacht. 
Eigentlich ganz einfach, aber eine leicht schmierige Angelegenheit, 
trotzdem hat es Spaß gemacht. 
Leider hatte ich zu wenig Fett gekauft und konnte nicht alles ausprobieren, 
was ich mir so überlegt hatte.










Auch in meinen Magnolienbaum habe ich ein paar Futter-Anhänger gehängt 
und mein altes Vogelhäuschen fand dort noch seinen Platz.









Als sich die Sonne blicken ließ, musste ich natürlich nochmals raus 
um ein paar Bilder zu machen.
Ich finde es wunderschön wie die rote Farbe unseres Schwedenhauses 
in der Sonne leuchtet und der weiße Schnee dazu ..., 
könnte ich mir den ganzen Tag anschauen !






Auch unsere zwei Fellnasen Mojo und Benji hatten ihre Freude im Schnee. 
Benji liebt es Ball zu spielen, leider im Schnee nicht ganz so einfach. 
Mojo steckt am Liebsten seinen Kopf in den kühlen Schnee, 
so dass alles schön auf ihm liegen bleibt und dann ja nicht mehr bewegen.














Das Wetter schlug heute recht schnell von Düster in Schnee und Sonnenschein um.








Von meinem Platz im Esszimmer habe ich einen guten Blick zum Futterbaum 
und wünsche mir natürlich zahlreiche Gäste 
und hoffentlich schaffe ich es auch ein paar schöne Bilder zu knipsen. 






In unsererem früheren Mietshaus hatte ich auch eine Vogelfutterstelle 
und dort waren soooo viele verschiedene Vögel zu Besuch, 
selbst ein Buntspecht lies sich dort das Futter schmecken.







Wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntagabend, 
macht es Euch gemütlich und bis bald !!



Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    es macht so Spaß, deinen Blog zu lesen! Die Bilder sind echt total schön geworden! Genauso war es bei uns heute auch, nur fand ich keine Zeit paar schöne Fotos zu machen :( Du hast also alles richtig gemacht!
    Die Idee mit dem recycelten Christbaum ist voll süß und über die Leckerlis werden sich deine Piepmätze bestimmt sehr freuen.
    Freu mich schon auf deinen nächsten Post!
    Ganz liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      es ist wirklich toll so liebe Kommentare wie von dir zu bekommen.
      Es macht mich sehr glücklich das mein Blog so gut ankommt
      und meine "Arbeit" daran so positiven Zuspruch bekommt.
      Ich danke dir dafür.
      Wünsche dir eine schöne Woche
      und ganz liebe Grüße Jutta !!

      Löschen
  2. Liebe Jutta, gerade heute früh hab ich wieder geguckt, ob es was neues gibt. �� und nun ist es soweit. Wunderschöne neue Bilder hast Du wieder eingestellt. Die Idee mit dem Futterbaum find ich toll. Auch die süßen Futterspender find ich klasse. Vielleicht sollte ich auch mal versuchen die selbst zu machen. ��
    Ach was ich noch fragen wollte...Deinem Schaukelstuhl, hast du den von Impressionen? Ich hatte mir den auch bestellt, war aber für den Preis von der Qualität echt enttäuscht �� Dabei ich gerade meinen Mann davon überzeugt... Nun muss ich neu planen...
    Liebe Grüße Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Corina,
      ja es hat etwas gedauert mit meinem ersten diesjährigen Post,
      aber ich wusste erst gar nicht was ich schreiben und zeigen sollte.
      Wir haben zwar ein paar kleinere Projekte im Haus, die wir ziemlich
      schnell in Angriff nehmen möchten, aber momentan fehlt etwas die Zeit dafür.
      Aber als dann doch der erste Schnee gekommen war, konnte ich nicht mehr anders
      und musste Bilder machen.
      Ja, der Schaukelstuhl ist von Impressionen, ich war auch nicht ganz so zufrieden mit
      der Qualität, aber als ich ihn gekauft hatte war er noch etwas günstiger als jetzt,
      da haben sie schon aufgeschlagen. Leider ist es auch gar nicht so einfach ein qualitativ
      hochwertigen Schaukelstuhl zu einem günstigen Preis zu bekommen. Erst letztens habe ich
      im Möbelhaus einen ganz wunderbaren Schaukelstuhl gefunden (ein Traum), aber der Preis lag bei
      knapp 500€, wäre mir dann doch auch etwas zu teuer.
      Mittlerweile mag ich den Schaukelstuhl aber total gerne und wir sitzen regelmäßig darin.
      Wünsche dir alles Liebe.
      Jutta!!

      Löschen
  3. Liebe Jutta
    Sooooo schöne Bilder. Endlich ist die weisse Pracht eingetroffen. Wünsche dir eine wunderbare Zeit im Winterwunderland Lotta!
    Liebe Grüsse
    Aline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aline,
      schön von dir zu hören.
      Hoffe dir geht es gut ?
      Ja, so ein Schwedenhaus im Schnee hat doch etwas Bezauberndes.
      Drück dich und ganz liebe Grüße
      Jutta !!

      Löschen
  4. Herrlich und der Schnee steht eurem Haus sowieso besonders gut. Danke dir für diese wunderschönen Bilder von einem (eurem)Traumhaus im Winter.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Christina,
      auch wenn es nicht viel Schnee war :-(,
      da sah es bei dir schon ganz anders aus !

      Liebe Grüße an dich.
      Jutta

      Löschen
  5. Huhu liebe Jutta,

    also ich finde es in Ordnung wenn nicht immer direkt zum Neuen Jahr gepostet wird. Man möchte doch gerne diese Zeit noch ein wenig nach/ausklingen lassen und sich nicht direkt wieder Gedanken machen was man zeigt oder schreibt. Ich kann Dich sehr gut verstehen.
    Ich weis nun nicht ob Du meine Antwort auf deine Frage im letzten Post gelesen hast. Da bin ich auch auf das Thema "Druck" eingegangen, den man sich am Anfang nicht ganz entziehen kann, denn man möchte ja mit dabei sein. Deshalb eine gute Einstellung von Dir :)))

    Nun aber noch zu deinen wundervollen Fotos! Der Schnee bringt euer Haus richtig zum Leuchten, ein wunderschöner Anblick. Tja bei uns gab es am Sonntag einen Hauch Puderzucker, der allerdings nicht mal bis Mittag überstanden hat. Für Schnee liegen wir hier im Loch nicht günstig, was manchmal gut, im Falle von Schnee soooo schade ist. Das kann ich nun so locker daher sagen, da ich nicht jeden Tag mit dem Auto oder der Bahn unterwegs bin. Ich habe das Glück zu Fuß zur Arbeit zu kommen ;))

    Dir noch eine schöne Woche und ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marlies,
      ich habe deine Frage vom letzten Mal schon gesehen und auch beantwortet.

      Ja, manchmal weiß man nicht was besser ist, alles hat seine Vor- und Nachteile.
      Schön wenn man nicht auf irgendwelche Fahrzeuge angewiesen ist.

      Wünsche dir alles Liebe.
      Jutta !

      Löschen
  6. Liebe Jutta,
    danke für deinen Kommentar bei mir. Ich bin immer soooo doll begeistert von deinem Haus, wenn ich es sehe.
    Es schaut einfach so bezaubernd aus *auch haben will* ....
    Ich wünsche dir eine schöne verschneite Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fanny,
      sehr gerne, mag deinen Blog und deine Bilder sehr !
      Ja, so ein Schwedenhaus schließt man schnell ins Herz :-).
      Wünsche dir alles Liebe,
      Jutta !

      Löschen
  7. Liebe Jutta,
    euer Haus strahlt so viel Freundlichkeit aus. Das leuchtende Rot in Kombination mit Weiß ist soooo schön! Den Weihnachtsbaum als Futterbaum für die Vögel zu verwenden finde ich schön. Unseren Weihnachtsbaum fressen immer die Pferde.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      vielen dank für deinen lieben Kommentar.
      Ist doch schön, wenn dann auch noch die Pferde etwas davon haben :-).
      Ganz liebe Grüße an dich !
      Jutta

      Löschen
  8. Liebe Jutta, was soll ich sagen...als begeistert Schwedenhaus-Fan. Das Häuschen ist ein Träumchen und im Schnee leuchtet es so wunderschon vor sich hin. Ganz tolle Winterimpressionen hast Du für uns eingefangen.Alles so liebevoll dekoriert. Ich wünsche Dir einen zauberhaften Start ins Wochenende und möchte mich bei Dir bedanken, dass Du meinen neuen Feed mit neuer Blogadresse bereits aktualisiert hast. Alles Liebe Matilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Matilda,
      ja, die roten Schwedenhäuser sehen mit/im Schnee einfach traumhaft aus und leuchten so schön :-).
      Danke für deine lieben Worte und dir auch ein wundervolles Wochenende !
      Sehr gerne habe ich deine Blogadresse aktualisiert, möchte ja auch nichts verpassen ;-).
      Liebe Grüße Jutta !

      Löschen
  9. Mit großem Interesse habe ich diesen Artikel gelesen. Ich habe dort viel erfahren. Wenn ich noch nach anderen Informationen zum Thema Musterarbeiten gesucht hat, habe ich das Webportal bauservice-munchen.de auch getroffen. Auch dort findet ihr interessante Informationen.

    AntwortenLöschen