Dienstag, 12. April 2016

Die Gartensaison hat begonnen !

Hier bin ich endlich wieder !!
Es ist doch ganz schön viel Zeit seit meinem letzten Post vergangen 
und ich hab ganz ehrlich gesagt schon ein bisschen ein schlechtes Gewissen :-(.
Ich hatte mir immer wieder vorgenommen einen neuen Beitrag zu schreiben, 
aber die Zeit ließ es nicht zu. 
Doch für heute hatte ich es mir ganz fest vorgenommen, komme was wolle ;-).





Es ist einiges passiert.
Das Doppelhaus meines Bruders wurde aufgebaut 
und ein weiteres traumhaftes Schwedenhaus wurde von unserem Team 
im Unterallgäu Ende März gestellt, der Innenausbau ist in vollem Gange. 
Diese zwei Häuser möchte ich euch in meinem nächsten Post etwas vorstellen.


Doch heute gibt es ein paar Bilder von unserer Lotta und dem Garten.
Es ist so schön die Pflanzen im Frühjahr zu beobachten, 
wenn alles wieder anfängt zu blühen und das saftige Grün zum Vorschein kommt.







Meine Clematis, welche ich letztes Frühjahr an der Eingangsveranda gepflanzt hatte, treibt schon richtig kräftig aus und auf die Blüte bin ich besonders gespannt. 
Auch auf die Rose "Tausendschön" bin ich mehr als neugierig, da sie erst so schön gewachsen ist, seid sie an einem Rosenbogen hochwachsen darf.

     



Ein kleiner Blick nach drinnen.
Hier habe ich sehr gerne frische Blumen oder blühende Äste, 
egal ob gekauft oder aus dem Garten.
Die wunderschönen Magnolienäste sind aus dem Garten meiner Mama.








In meinem eigenen Garten gibt es leider noch nicht so viele Pflanzen 
oder sie blühen noch nicht.

Aber über Ostern haben wir drei Bäume gepflanzt, welche auch schon eine recht tolle Größe haben. Es sind zwei Apfelbäume (Sorten: Alkmene und Pinova) und eine weißblühende Zierkirsche, welche ich mir in meiner Lieblingsgärtnerei ausgesucht habe. Natürlich konnte ich es nicht erwarten sie so schnell wie möglich einzupflanzen. Da die Bäume aber Kübelware waren, haben wir sie zuerst an den jeweils vorgesehenen Platz gestellt und ein paar Tage stehen lassen, begutachtet, wieder verschoben, begutachtet und nochmals verschoben, als es dann endlich passte wurden sie eingepflanzt.


Hier die Apfelbäume








Weißblühende Zierkirsche (blüht leider noch nicht)










Natürlich dürfen unsere zwei Fellnasen nicht fehlen :-)













Ich wünsche Euch eine schöne Woche !

Viele liebe Grüße










Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    wieder wunderschön bei Dir und die herrliche Sonne, hach, ein Traum.
    Da bekommt man gleich Lust, sich auf die Veranda zu setzen und ein
    Schwätzchen zu halten. Ganz toll!! <3
    Liebe Grüße aus dem kleinen Siegerland,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej liebe Steffi,
      das hört man doch gerne, freut mich wirklich sehr,
      dass dir meine Bilder gefallen.
      Ganz liebe Grüße Jutta !!

      Löschen
  2. Liebe Jutta,
    Was für ein herrlicher Blog. Bin durch Zufall auf deine Seite gelangt und komme aus dem Schwärmen nicht mehr raus. Du hast dir wahrlich einen Wohntraum geschaffen. Meine Familie liebt Schweden über alles. Und so haben wir wenigstens ein Gartenhäuschem ganz im Schwedenlook. Deine Fotos und Beiträge gefallen mir sehr gut und ich werde nun bestimmt öfters bei dir im Blog vorbeischauen. Freue mich drauf, herzliche Grüße aus Chemnitz, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carmen,
      HERZLICH WILLKOMMEN !!
      Schön das du, auch wenn durch Zufall, meinen Blog gefunden hast.
      Euer Gartenhäuschen ist bestimmt ein kleiner Traum !!
      Freue mich sehr über weitere Besuche hier von dir.
      Wünsche dir und deiner Familie ein wunderschönes Wochenende.
      Liebe Grüße Jutta !!

      Löschen
  3. WIe schööön :D Ich freu mich schon auf die Bilder, wenn deine Kirsche blüht!
    Herzliche Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Dani,
      sie blüht schon und ich habe noch kein Bild gemacht,
      das werde ich gleich noch nachholen. Bin gerade nicht so fit,
      mir wurden alle vier Weisheitszähne rausgemacht.
      Na ja, ich versuch es auf jeden Fall,
      Dir ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße.
      Jutta !

      Löschen
  4. Hallo liebe Jutta,
    schön von Dir zu lesen, habe immer wenn ich mal hier war kurz reingeschaut und heute nun sehe ich deinen aktuellen Post.
    Mach Dir bloß keine Gedanken, wenn es nicht passt, dann passt es eben nicht. Denn der Blog soll ja Spaß und Freude bereiten und nicht auch noch in Stress (von dem wir Alle ja genug haben!) ausarten.

    Also: ALLES GUT :))))

    Wunderschön sieht es bei Dir aus und wenn ich deine Apfelsorten lese, denke ich mir das Du dich hast gut beraten lassen. Es sind beides sehr leckere, wohlschmeckende Sorten...zur Erntezeit komme ich dann gerne mal zu Besuch ;)))
    Nun aber noch eine Frage, die beiden Äpfel stehen vor oder hinter dem Haus rechts, wo steht die Kirsche weiter links?
    Aber egal wie, es sieht sehr schön aus.
    Um die Sternmagnolienzweige beneide ich dich richtig! Ich schaue schon immer auf dem Markt und auch beim Blumengeschäft nach solch einem Zweig, leider vergebens.
    Ganz sicher werden sie im Geschäft einen recht stolzen Preis haben, sodass sie aus diesem Grund nicht geführt werden.
    Nun geniesse die schöne Frühlingszeit, hoffentlich bei Sonnenschein und sei ganz lieb gegrüßt
    Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej liebe Marlies,
      ich geb dir da vollkommen recht, ein Blog soll kein Stress oder Zwang sein,
      sondern er soll Spaß machen und Freude bereiten.
      Das macht es mir auch immer noch, es ist eher die Zeit, die mir fehlt und das nervt mich.
      Egal, es wird auch wieder anders :-)

      Ja, ich glaube die Apfelsorten sind recht gut, obwohl ich eher mit dem Auge entschieden habe.
      Die beiden Bäumchen haben mir doch gleich am Besten gefallen und dann komme ich meist
      nicht mehr davon weg. Du bist wirklich gerne eingeladen, nicht nur zur Erntezeit ;-)
      Also, wenn man hinterm Haus steht und darauf schaut, sind die zwei Apfelbäume ziemlich rechts
      davon und die Zierkirsche weiter links. Im hinteren Gartenbereich wünschen wir uns noch einen Pool,
      den haben wir bei der Pflanzung natürlich berücksichtigt.
      Die Magnolienzweige waren wirklich wunderschön, aber auch sehr schnell verblüht,
      da sind sie im Freien doch besser aufgehoben.
      Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und eine ganz liebe Umarmung.
      Grüße Jutta !!

      Löschen
  5. Ach, was für ein Traumhaus!!!!!!!!!! "seufz" Da werd ich in diesem Leben wohl nicht mehr dran kommen...
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      niemals aufgeben.
      Wir haben auch nie geglaubt das unser Traum einmal wahr werden würde.
      Ganz liebe Grüße
      Jutta !

      Löschen
  6. Huhu Jutta.
    Ich habe nun schon 5x hoch und runter geschaut....
    Ein herrliches Bild, die Lotta vor dem blauen Himmel.
    Und die blühenden Zweige, so schön.
    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Birthe.
      Ja, der blaue Himmel passt echt gut dazu.
      :-)
      Liebe Grüße an dich !!

      Löschen
  7. Liebe Jutta,
    wunderschöne Fotos haste wieder eingestellt! Da hat sich das Warten gelohnt :) Und da brauchst dir keine Gedanken zu machen - das bloggen soll doch Spaß machen und nicht in Stress ausarten ;)
    Wir haben letztes Jahr auch fleißig gepflanzt und warten gespannt, ob sich an den Obstbäumchen schon die ersten Blüten zeigen, aber das dauuuuert immer sooo lange. Auch bis man die ersten Früchte ernten kann muss man sich gedulden - das wird bei euch nicht anders sein, gell?
    Dann wünsch ich dir viel Freude und Geduld beim Zuschauen, wie deine Bäumchen wachsen.
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Marion für deine lieben Zeilen.
      Oh ja, das Warten ist immer das Schlimmste :-)
      Wünsche dir ein wundervolles Wochenende.
      Ganz liebe Grüße Jutta !!

      Löschen