Sonntag, 26. Juni 2016

* Mittsommer * Gewitter * Rosen * Einzug *

Hej meine Lieben,

wie gerne hätte ich dieses Wochenende Mittsommer gefeiert. 
Schon im ersten Jahr, als wir in unser Schwedenhaus gezogen sind, 
habe ich mir fest vorgenommen ein Mittsommerfest zu planen, 
mit allem was so dazu gehört . . .

*  Blumenkränzchen  *  Midsommarstång  *  Familie  *  Freunde  *  
*  lecker Essen  *  Erdbeeren  *  Lagerfeuer  *  Sonne  *





Leider hat es bisher mit der Umsetzung noch nicht geklappt. 
Zuerst hatten wir noch keinen Garten, dann fehlte die Zeit 
und dieses Wochenende wurden wir von heftigen Unwettern heimgesucht.

Am Freitag war es besonders schlimm 
und einige Gemeinden in unserer Gegend 
mussten schon zum dritten oder vierten Mal 
mit Überschwemmungen kämpfen. 
Wir persönlich waren zum Glück nicht betroffen, 
aber es nimmt einen schon ganz schön mit, 
wenn man sieht was solche Wassermassen anrichten können 
und man dagegen eigentlich machtlos ist.

* * * * * * * * * * * * * *

An den sonnigen Tagen war ich meist gleich mit meiner Kamera 
draußen unterwegs um ein paar sommerliche Bilder festzuhalten. 
Diese möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten. :-)


    


    



Auf der Wiese vor unserem Haus wurden die letzten Jahre Wildblumen gesät, 
auch dieses Jahr kamen davon wieder einige. I
ch mag die Margeriten sehr gern 
und finde sie passen richtig gut zum roten Schwedenhaus.




    


Besonders stolz bin ich auf meine Rose "Tausendschön", 
welche am Rosenbogen vor dem Haus hochwächst 
und schon seit Wochen in Hülle und Fülle blüht.




    





Traumhaft, nicht wahr !


Auch meine Clematis blüht wunderbar und die Ramblerrose "Jasmina", 
welche ich am Eisenpavillon gepflanzt habe, 
zeigt schon fleißig ihre dicht gefüllten und wundvoll duftenden Blüten.


    



Unter der Pergola auf dem Tisch durften auch ein paar kleine Röschen einziehen.





In meinem Beerengarten gibt es lecker Erdbeeren. 
Für einen Kuchen reichen sie mir zwar nicht, 
aber ein paar davon zum Joghurt oder direkt vom Pflänzchen genascht, 
reicht mir auch !


    



Diese Jahr rechne ich auch mit einer großen Ernte 
von Brombeeren und vor allem Himbeeren. 
Ich freu mich schon so darauf, 
die Himbeeren waren letztes Jahr schon soooo guuuut !! 
Mmmhhhh !!!
Johannisbeeren wird es auch noch geben, 
aber einige der noch grünen Beerchen vielen dem Regen 
und dem starken Wind der Unwetter zum Opfer.


* * * * * * * * * * * * * *

Wie viele von Euch ja wissen, 
haben mein Bruder und mein Papa direkt neben uns auch ein Schwedenhaus gebaut, 
ein Doppelhaus. 
Das Haus kam am 23. Februar 2016 und nach jeder Menge Eigenleistung 
wohnt mein Papa nun seit guten 3 Wochen in seiner Hälfte des Schwedenhauses. 
Bei meinem Bruder dauert es noch ein paar Wochen.


Hier nun ein paar Bilder von der Seite meines Papas.




    







Wünsche Euch allen noch einen schönen Abend !!




Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    so schöne Bilder von deinem Schwedenhaus.
    Die Rosen sind ein Traum und bei mir hat jetzt auch die Erntezeit begonnen.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fanny,
      Dankeschön für deine lieben Worte.
      Ich hoffe deine Ernte ist reichlich und lass es dir schmecken. .-)
      Drück dich und ganz liebe Grüße
      Jutta !

      Löschen
  2. Wow, das ist ja toll, noch ein Schwedenhaus in der Nachbarschaft und alles gehört zur Familie, toll!
    Und dein Haus, seufz.... soooo schön! Und tja, so ist das oft, man möchte gern etwas, aber dann wird es immer nichts... na, dann hoffentlich nächstes Jahr eine schöne Mittsommerfeier!!! LG Ann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ann,
      Vielen vielen Dank und es freut mich wirklich sehr,
      dass es dir gefällt.
      Ja, manchmal soll es einfach nicht sein,
      aber es kommen ja noch ein paar Jahre ! :-)
      Ganz liebe Grüße an dich !

      Löschen
  3. Hallo liebe Jutta,

    eigentlich waren ja fast alle Bedingungen für ein Mittsommerfest erfüllt...ALLE bis auf das Wetter!
    Auch hier hat es den ganzen Samstag durchweg geregnet, nur gerade eben einkaufen das wars was am Samstag ausser Haus drin war.
    Anscheinend stört das Wetter aber weder deine Rosen, die sich so üppig blühend den Widrigkeiten entgegen stemmen. Noch deine Clematis und auch die wunderschöne Wildblumenwiese halten wacker stand. Gerade Margeriten wären ja für die Blumenkränze das NonplusUltra...perfekt!!
    Ganz begeistert bin ich von der Jasmina, gerade erst gepflanzt und schon so stark mit Knospen und Blüten besetzt. Aber ich hatte Dir ja schon geschrieben, dass Du mit dieser Sorte eine sehr gute Wahl getroffen hast :))))
    Eine Frage die mir beim Anblick deines ersten Bildes auf der Zunge lag, hast du mir zum Ende deines Posts schon geliefert. Auf dem Bild sieht man rechts einen roten Giebel und ich dachte :" Wow selbst die Nachbarn wohnen in Schwedenhäusern!" Haha, nun weiss ich das dein Vater und dein Bruder nebenan wohnen, also gehört der rote Giebel zu ihrem Haus ja ?????
    Nun dann warte doch bis dein Bruder auch eingezogen ist und feiert alles zusammen in einem...Einzug Vater,Einzug Bruder, Mittsommer (wird in diesem speziellen Fall etwas verschoben!!!) Stört doch keinen großen Geist, würde Karlsson jetzt sagen ;))))

    In diesem Sinne drücke ich Euch die Daumen für das perfekte Mittsommerfestwetter und lasse Dir noch ganz viele liebe Grüße hier
    Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa liebe Marlies, der rote Giebel gehört zum Haus von meinem Bruder und meinem Papa.
      Vielen lieben dank für deinen schönen Kommentar, lese sie immer total gerne.
      Drück dich und wünsche dir ein schönes Wochenende.
      Jutta !!

      Löschen
  4. Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr, aber was will man machen. Ich nehme mir auch schon länger was vor und immer kommt was dazwischen. Ich liebe diesen Blick auf euer Traumhaus und die Rose, die ist wirklich ganz schön üppig.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht sollte man einfach weniger planen und einfach machen.
      meist ist das die bessere Lösung ! :-)
      Ganz liebe Grüße !!

      Löschen
  5. Liebe Jutta!
    Es ist so schön um euer Haus herum! Als wir bei euch waren ( wir sind die Derns vom Kaiserstuhl bei Freiburg) hat noch nicht so viel geblüht! Ich könnte euer Haus stundenlang anschauen!

    Liebe Grüsse,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej liebe Sandra,
      ja ich kann mich noch gut an Euch erinnern.
      Schön von dir zu hören.
      Hoffe euch geht es allen gut ??
      Und ganz lieben dank für deine lieben Worte.
      Viele Grüße an die ganze Familie !
      Jutta

      Löschen
  6. Liebe Jutta,
    so fein schwedisch schaut es bei dir wieder aus! Dein Garten und alles drum herum einfach ein Träumchen! Besonders deine Rosen! Die "Tausendschön" kletter ja schon kräftig und sieht so romantisch aus. Deine Jasmina sieht ganz anders aus, wie meine... gibts da evtl Unterschiede bei den Züchtungen?
    Ja und dass deine Familie jetzt in nächster Nähe und dann auch noch in so zauberhaften Schwedenhäuschen wohnt ist ja auch voll klasse! Da hast du´s nicht weit um bei deinem Bruder die nächsten Metall-Objekte in Auftrag zu geben ;) HIHIHIHI
    Ich wünsche dir eine unwetterfreie Zeit und genieß schön deinen blühenden Garten.
    Ganz liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mh, meine Jasmine habe ich direkt bei Kordes bestellt,
      kenne mich da leider gar nicht so aus,
      Oh, das ist nicht der Bruder der die Schmiedeeisen-Sachen macht,
      ich habe zwei Brüder :-)
      Aber der andere wohnt auch nicht weit weg !
      Ganz liebe Grüße an dich liebe Marion.
      Jutta

      Löschen
  7. Liebe Jutta,

    ich hatte die Tage meinem Mann Bilder von Eurem Schwedenhaus gezeigt und gesagt: falls wir noch mal bauen - das wird leider nur der Fall sein, wenn wir im Lotto gewinnen :-) - dann soll es SO ein Haus sein :-)
    Er war auch schwer beeindruckt von Eurem Haus. Aus Zeitgründen verfolge ich keine Blogs mehr, aber bei Deinem freu ich mich immer, wenn's was Neues zu lesen und vor allem zu schauen gibt.

    Viele Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      ich fühle mich sehr geschmeichelt, dass du dir Zeit für meinen Blog nimmst.
      Freue mich wirklich sehr darüber und so macht mir mein blog umso mehr Spaß.
      DANKESCHÖN !!
      LG Jutta !

      Löschen
  8. Liebe Jutta,
    einfach nur traumhaft, die Bilder von eurem roten Schwedenhaus und den vielen zauberhaften Blumen! Ganz toll!
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    kurz hatte ich nicht aufgepaßt und Deinen Blog mit dem Bullerbyn Hus gleichgesetzt...Kann es sein, dass Yvonne mit Familie und Ihr das gleiche Haus habt??? Egal, sie sind jedenfalls wunder-wunderschön und so heimelig! Darin muss man sich einfach wohlfühlen!
    Ich wünsche Euch, auch Deinem Papa und Bruder, alles Glück dieser Erde in Eurem neuen Daheim!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen