Montag, 24. November 2014

Wohnen, Essen und die Küche

Seit Ihr auch schon total im Weihnachtsfieber ?? 

Meine Mama und ich haben letzte Woche schon fleißig Plätzchen, bei uns "Breddla", gebacken. Wir haben uns für sechs verschiedene Sorten entschieden: Ausstecherle, Spitzbuben, Spritzgebäck, Nusshäufchen, Pariser Stangen und Nougatbissen.




AUSTECHERLE

NUSSHÄUFCHEN



NOUGATBISSEN





Sehr lecker sind alle wieder geworden und der Teller ist immer schnell leer gegessen :-)


Nun möchte ich Euch endlich mal Bilder von unserem Wohn-, Essbereich und der Küche zeigen.

Etwas weihnachtlich dekoriert ist auch schon, aber noch nicht ganz fertig. 



















Jetzt geht es in den Essbereich, der durch die vielen Fenster schön lichtdurchflutet ist. 
Hier erst mal noch ein Bild von meinem Lieblingsschrank !!




Die Sterne hängen jetzt über die Weihnachtszeit bis in den Frühling im Wohnbereich, Essbereich und oben im Allroom. Sie machen ein wunderschön gemütliches Licht am Abend. Da bei uns alle Fensterlampen zum Dimmen sind, kann man das Licht genau auf seine Wünsche einstellen.





 


Und nun geht es weiter in die Küche, die noch nicht ganz fertig ist. Es fehlen nur noch ein paar Leisten und Verblendungen, genau die richtige Arbeit über den Winter.
Die schönen Schränke mit den Sprossentüren kann man beleuchten und der Kochbereich ist einfach wunderbar zum Kochen, da man viel Platz hat und zum Essbereich gewandt ist.







Ihr habt bestimmt schon die kleine Holzvertäfelung erkannt. Die steht hier mal zur Probe, da ich sie gerne einmal rund rum in der Küche an der Arbeitplatte entlang hätte. Mir gefällt es sehr gut und es wird wohl ein kleines Winterprojekt werden, Holz haben wir noch genug übrig :-)








Unseren Kaminofen haben wir letzte Woche Montag auch geliefert und aufgestellt bekommen. Wir haben uns einen DANSKAN Modus mit Keramikverkleidung ausgesucht. Leider konnten wir ihn noch nicht anfeuern, da Timo noch die Verkleidung im Dach fertig machen muss und dann der Kaminfeger zur Abnahme kommt. 





Hui, das war jetzt doch schon einiges was es zu berichten gab.
Ich hoffe es gefällt Euch und ich wünsche allen eine schöne Woche.
Ganz liebe Grüße Eure Jutta !!





Sonntag, 9. November 2014

Badezimmer und noch mehr ...

Die Zeit vergeht momentan wirklich wie im Flug und man kommt mit der Arbeit gar nicht hinterher.
In der zwischen Zeit hatten wir lieben Besuch von Matze und Holger (unseren Monteuren vom Hausaufbau). Die Beiden waren übers Wochenende bei uns und haben unseren Carport fertig geschlossen, da ja die Decke und eine Wand noch offen waren. Streichen werden wir das erst nächstes Jahr. 
Ein großes Dankeschön an Euch und es war ein sehr schönes und lustiges Wochenende und eigentlich viel zu kurz ;-)
 
Heute möchte ich Euch endlich unser Badezimmer zeigen und auch gleich noch das Schlafzimmer und unseren Allroom. 

Los geht´s mit dem Badezimmer, welches ich im gleichen Stil, wie das Gäste WC haben wollte und ich liebe es ;-)
Wenn man ins Badezimmer kommt, ist gleich auf der rechten Seite die freistehende Badewanne, welche ich mir so gewünscht habe und ich finde sie macht sich wirklich gut.









Hier geht es dann weiter mit dem Wäscheeimer und dem WC. 
Der Spülkasten wurde mit den schönen Mosaikfliesen in verschiedenen Blautönen gefliest.







Die schöne Korbtruhe habe ich von meiner Mama bekommen,
wurde auch schon bei ihr benutzt.





Die Lampe ist von IKEA und ich wollte unbedingt ins Badezimmer so eine "Schiffslampe".
Auch in der Dusche wurden wieder die Mosaikfliesen verwendet.




Hier unser Doppelwaschbecken.




Die schönen Fotos hat mein Schwiegerpapa im Dänemarkurlaub geschossen. 
Sie haben mir so gut gefallen und passen super zum maritimen Stil.









Auch im Badezimmer habe ich mich für Weiß und Hellblau endschieden. 
Die Farben vermitteln so viel Leichtigkeit und Ruhe, genau richtig um sich schön in der Wanne zu entspannen.

Wenn man aus dem Badezimmer kommt, befindet man sich im Allroom. 

Nicht erschrecken, ja hier hängen schon die Sterne für die Weihnachtsdekoration.

Die "Sofabettbank" habe ich in Weiß gestrichen und man kann darauf so schön entspannen.


Die Patchwork-Decke habe ich auf einem Flohmarkt ergattert :-)
 

 Ich liebe diesen wunderschönen Stoff "Rosali" von IKEA und habe daraus Kissen genäht.


Tolles Geburtstagsgeschenk von meiner Mama. 
Wollte die Stühle und den Tisch diese Jahr nicht mehr nach draußen stellen und somit haben sie vorerst hier ihren Platz gefunden.



Ein Elch darf natürlich in einem Schwedenhaus nicht fehlen.



Irgendwie schleicht sich immer einer der Beiden aufs Bild :-)

Jetzt noch ein kleiner Blick in unser Schlafzimmer und dann bin ich auch schon fertig.







An den Fenstern haben wir überall solche weißen Wabenplissee angebracht. 
Sicht- und Sonnenschutz in einem und es ist trotzdem schön hell in den Räumen.


Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntagabend und freue mich schon Euch beim nächsten Post das Wohnzimmer, Esszimmer und die Küche zu zeigen.

Alles Liebe und ich freue mich riesig über unsere neuen Leser. Vielen Dank !!
Eure Jutta !!