Freitag, 8. September 2017

Eine Reise zurück in die Kindheit



Zum Start ins Wochenende nehme ich euch heute mit 
auf eine kleine Reise zurück in "meine" und eventuell auch eure Kindheit !



Na, wer erkennt den alten Holzschuppen mit den geschnitzten Holzmännchen ??!!










Jaaaa, genau !

Wir waren zu Besuch bei Michel aus Lönneberga in Katthult.

Wusstet ihr, das Michel in Schweden Emil heißt ? 





Hach, wer kennt sie nicht die tollen Geschichten von Astrid Lindgren 
über Michel, die kleine Ida, 
Knecht Alfred und die Magd Lina, 
Vater Anton und Mutter Alma . . . 


*   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *  


In das wunderschöne rote Haus mit der verglasten Eingangsveranda 
und der hübschen gelben Tür habe ich mich sofort verliebt ! 

Ich hätte dort den ganzen Tag stehen können, 
um es aus allen Richtungen zu betrachten.

Was für ein tolles Motiv und um ehrlich zu sein, 
hatte ich es mir hier nicht so schön vorgestellt, 
wie es nun dann aber war. 

Für mich sah es hier wirklich so aus wie in den Filmen 
und selbst der kleine Holzwagen stand da, 
wie wenn er nur auf Michel warten würde.












Schon von hier oben konnte man das kleine rote Häuschen von Alfred sehen, 
welches man sogar von innen anschauen konnte. 
Etwas ganz Besonderes für mich.











    







Es gibt wirklich Orte, an denen man die Zeit vergisst 
und sich einfach nur wohlfühlt, 
an denen man für eine Weile die Hektik und den Alltag vergessen kann, 
an denen man am Liebsten wieder Kind wäre. 
Dieser Ort ist Katthult für mich.
















Beim Anblick der roten Schwedenhäuser schlägt mein Herz höher,
sie strahlen soviel Freundlichkeit, Wärme und Zufriedenheit aus, 
dass man sich nur schwer davon losreißen kann.






















Selbst das Toilettenhäuschen passt hervorragend hier ins Bild
und lässt uns gleich daran erinnern, 
wie Michel hier aus versehen seinen Vater eingesperrt hat.







    







Es war ein ganz wunderbarer Tag für uns 
und ich kann euch nur empfehlen, solltet ihr nach Schweden reisen 
und in der Nähe von Katthult sein, 
dann schaut es euch an und seid für eine kurze Zeit in eure Kindheit zurück versetzt.








Ich hoffe ihr hattet genauso viel Freude an meinen Bildern wie ich !?

Habt ein schönes Wochenende.












Dienstag, 5. September 2017

Rörvikshus in Schweden



Hej Hej,

bei unserem Besuch bei Rörvikshus in Schweden, 
durften wir an unserem zweiten Tag mit, 
als mit einer Drohne Bilder von einem wirklich wunderschönen Haus, 
welches vor kurzem gebaut wurde, 
gemacht wurden.

Natürlich hatte auch ich meine Kamera dabei 
und musste dieses schöne Schwedenhaus einfach fotografieren.


Schaut euch mal diese tolle Einfahrt mit den großen Birkenbäumen an, 
ist das nicht wundervoll !!??










Die weißgestrichenen Fensterumrandungen leuchten einen schon von Weitem an 
und die doppelflüglige Eingangstür, in einem schönen Dunkelrot, 
ist eine willkommene Abwechslung,
 zu den sonst einfachen weißen Türen, 
welche natürlich auch total schön sind, 
aber ich finde hier passt es perfekt.










Das Haus steht auf einem wirklich traumhaften Naturgrundstück, 
welches gleich an einem See liegt. 
Hier gibt es eine kleine Pferdewiese 
und jede Menge Bäume, Blumen, Sträucher, . . . 
hach, einfach so was von schön. 

Am Allerliebsten hätte ich mich hier einfach in die Wiese gelegen 
und davon geträumt hier zu leben.


















Von hier unten aus, 
hat man einen ganz wunderbaren Blick auf die große, 
überdachte Veranda des Hauses, 
auf der die glücklichen Besitzer bestimmt herrliche Stunden verbringen können, 
mit unbezahlbarem Blick auf dem See.




















Tja, nun ist er auch schon vorbei, 
unser kleiner Ausflug zu einem echten Traumhaus von Rörvikshus.

Ich hoffe es hat euch gefallen 
und vielleicht träumt nun auch ihr von eurem eigenen Schwedenhaus. 
;-)


Habt noch einen gemütlichen Abend, 
es ist ja mittlerweile echt schon recht herbstlich geworden.